Da Sie mich als Freiberufler direkt beauftragen, biete ich Ihnen meine Dienstleistungen zu günstigeren Preisen als durch Agenturen/ Übersetzungsbüros an.

Ist der Umfang der Leistung bei der Auftragsvergabe bereits genau vorauszusehen, werde ich Ihnen ein Pauschalangebot unterbreiten, ansonsten gebe ich einen Zeilenpreis für den Zieltext an.

Übersetzen

Der Abrechnung für Übersetzungen liegt eine Normzeile á 55 Anschläge (inkl. Leerzeichen) zugrunde. Urkundenübersetzungen biete ich zu Pauschalpreisen an. Der Mindestauftragswert beträgt 25 Euro.

Stundensatz für Korrekturlesen und ähnliches: ab 35 Euro

Beglaubigungen pro Dokument: 2 Euro

Portokosten & Datenträgerlieferung werden separat berechnet

Dolmetschen

Die Abrechnung erfolgt auf Stundenbasis bzw. zu Ganz- oder Halbtagspauschalen.

Kleinste Abrechnungszeit 1 Stunde

Auslagen (ohne Aufschlag) werden gesondert berechnet

Fahrtkosten betragen 0,30 Euro pro Kilometer

Reisezeiten werden mit 45 Euro pro Stunde berechnet

Stundensatz laut § 14 JVEG Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz

Tagespauschale je nach Schwierigkeit: 500 Euro

Halbtagespauschale: 300 Euro